Wahnsinn! Knapp 1.000 Mitglieder hat mein kürzlich gegründeter „Club der AbenteurerINNEN“, die Facebook-Gruppe nur für Outdoorfrauen, bereits. Und was für welche! Ich bin echt begeistert, wie viele Frauen es da draußen gibt, die die coolsten Dinge machen, Träume verfolgen, über sich hinauswachsen und sich ihre ganz persönlichen Abenteuer basteln. Hätte ich diese Gruppe an Ostern nicht ins Leben gerufen, hätte ich vielleicht nie davon erfahren. Und genau DAS möchte ich jetzt ändern.

Deshalb wird es hier auf Fräulein Draußen ab sofort auch immer wieder mal spannende Abenteuergeschichten von anderen Vertreterinnen der Gattung Outdoor-Frau geben. So ist zumindest mein Plan, denn: Natürlich brauche ich dazu DICH und DEINE GESCHICHTE!

Wenn Du Lust hast, Teil dieses Blogs zu werden und andere Menschen mit Deiner ganz persönlichen Abenteuergeschichte zu ermutigen, zu inspirieren und einfach nur zu unterhalten, dann melde Dich bei mir!

Mach mit und erhalte einen 50-Euro-Gutschein von den Bergfreunden

Als kleine Entschädigung für Deine Mühen erhältst Du für Deinen veröffentlichten Artikel einen Gutschein im Wert von 50 Euro (ohne Mindestbestellwert) vom Outdoor-Onlineshop Bergfreunde*. Dort gibt’s eine große Auswahl an Kleidung, Ausrüstung und mehr für Bergsport, Klettern, Wandern und Trekking, aus der Du Dir nach Herzenslust was aussuchen kannst.

Vielen Dank dafür an dieser Stelle an die Bergfreunde!

(*solange der Vorrat reicht)


Was ich suche:

Persönliche Geschichten statt Tourberichten. Innere Monologe statt Wegbeschreibungen. Emotionale Erzählungen statt kühler Reisetipps. Ehrliche Statements statt Zitate aus Reiseführern.

WAS DU MITBRINGEN MUSST:

  • Lust und Zeit, von einem Deiner Outdoor-Abenteuer in einem Artikel auf meinem Blog zu berichten
  • passende Bilder zur Geschichte (das müssen aber definitiv keine Profibilder sein!)

Was Du NICHT mitbringen musst:

  • Du musst keinen eigenen Blog haben (darfst aber natürlich, dann allerdings sollte der geplante Artikel nicht zusätzlich auch auf Deinem eigenen Blog erschienen sein).
  • Du musst kein Schriftsteller oder Fotograf oder sonstiger Experte sein.
  • Du musst kein (darfst aber) Diplom in Extrembergsteigen oder Ultraweitwandern haben. Geschichten von kleinen Abenteuern vor der Haustür sind genauso erwünscht wie große Abenteuer in der weiten Welt!
  • Du brauchst keine unerschütterlichen Kenntnisse in Grammatik und Rechtschreibung.

Wenn Du Lust hast dabei zu sein, melde Dich unbedingt bei mir

und erzähl mir kurz von Deinem Abenteuer und wie bzw. unter welchem Aspekt Du darüber schreiben würdest. Schick mir am besten auch gleich ein bis zwei Beispielfotos mit. Und dann besprechen wir zusammen einfach alles weitere!

Eine wichtige Anmerkung noch: Ich möchte maximal einmal im Monat eine Geschichte veröffentlichen und dabei natürlich auch die Themen möglichst abwechslungsreich gestalten. Es kann also sein, dass ich nicht jeden eingesendeten Vorschlag akzeptieren kann bzw. manche zeitlich weiter nach hinten schieben muss. Bitte bitte nimm mir das also nicht übel!

Wenn Du noch Fragen hast, hinterlass mir gerne einen Kommentar oder schick mir einfach eine Nachricht.

Ich freu mich sehr auf Eure Geschichten!

Write A Comment